WER SEID IHR?

Ich bin Sebastian, der Geschäftsführer von Emvolution [EMpowering reVOLUTION]. Wir sind ein 2015 gegründetes Münchner Start-up, das es dem Nutzer erlaubt, seine Online-Daten sowie sein Profil zu analysieren und selbst zu kontrollieren. Unsere Vision ist es, völlige Transparenz, Souveränität und Kontrolle für den Nutzer in Bezug auf seine Online-Daten und sein Nutzungsverhalten zu schaffen. Außerdem bieten wir dem Nutzer Einblicke in die kommerzielle Verwendung und Analyse der Spuren, die er digital hinterlässt.

WAS KANN EUER WEB-DIENST?

Mit einer Anzeige über die individuellen Online-Interessen decken wir für den Nutzer auf, was Dritte über ihn erfahren können. Der Nutzer erfährt transparent, welche Arten von Webseiten er besucht, wie häufig und bringt diese mit Hilfe von verschiedenen Abzeichen in einen Kontext. Gleichzeitig kann er sich mit anderen Emvolution-Nutzern vergleichen und herausfinden, wo er steht. So kann er zum Beispiel herausfinden, wie oft und wie viele Stunden er auf Facebook verbringt, Musik hört oder in welche Kategorien sich die Interessen der von ihm besuchten Webseiten einordnen lassen. Zusätzlich zu den für sie eher offensichtlichen Werten rund um ihr Online-Nutzungsverhalten bekommen die User auch Erkenntnisse über die sonst eher im Hintergrund laufenden Aktivitäten rund um Werbetracking und Vermarktung des eigenen Werbeprofils.

WAS IST ZUKÜNFTIG FÜR DEN WEB-DIENST GEPLANT?

Vor wenigen Tagen haben wir die Plattform, um die Funktion und Idee des Fair Web erweitert. Das heißt, dass wir die Philosophie vertreten, Webseiten, die der Nutzer häufig besucht, weiterhin indirekt mit Werbung zu vergüten – entgegen der heutigen Möglichkeit des pauschalen Blockens von Werbung und der damit verbundenen Nachteile, von manchen Webseiten verbannt zu werden.
Mit der Frequenz der Webseitenbesuche spricht der Nutzer dem Webseitenanbieter also sein Vertrauen aus. Dieses Verhalten nutzen wir als Basis dafür, um festzulegen, ob die Werbung vollständig angezeigt werden soll. Wenn der User hingegen Webseiten weniger häufig besucht, wird er vor Werbung und Tracking geschützt. Auch kann er für sich selbst bestimmen, welche Webseiten für ihn sensibel oder vertrauenswürdig sind. Somit entspricht Emvolution ganz seiner Vision, dem Kunden die Hoheit über seine Daten geben zu wollen.

WIE ERREICHT MAN DEN WEB-DIENST BZW. KANN EMVOLUTION NUTZEN?

Auf emvolution.me können sich interessierte Nutzer kostenlos registrieren. Damit dem Nutzer sein persönliches Online-Nutzungsverhalten ausgewertet werden kann bedarf es außerdem der Installation eines Plug-ins, das für die beiden gängigsten Browser Mozilla Firefox und Google Chrome zur Verfügung steht.

Download für Google Chrome
Download für Mozilla Firefox

WOHER KOMMT IHR?

2012 agierte ich als Vorstand der Studenteninitiative Start Munich, die später dem Gründermagnet angehörte. Da ich mich seit der Zeit mit Gründungen und Start-ups auseinandersetze, gab es immer wieder die Idee selbst ein Unternehmen zu gründen.
Seit Frühjahr 2015 verfolge ich mit zwei Freunden den Gedanken eines individuellen Webs und der damit verbundenen Fragestellung, wie man es schafft für den Nutzer völlige Transparenz und Kontrolle zu ermöglichen. Schnell entstanden eine konkrete Vision, ein Konzept und das Produkt. Zusammen mit einem kleinen Team vervollständigten wir das notwendige Know-How und fanden in München, Giesing unseren ersten Platz in einem eigenen Büro.

WAS SOLLTE MAN AUßERDEM ÜBER EUCH WISSEN?

Wir befinden uns derzeit in der Beta-Phase, die von vielen interessierten Nutzern unterstützt wird. Gemeinsam entwickeln wir das Produkt mit unseren Kunden weiter und versuchen maßgeblich Kundenwünsche zu berücksichtigen. Dabei freuen wir uns über online-affine Nutzer, die verstehen wollen, was mit ihren Daten passiert, wie diese genutzt werden und eine Alternative zur bisherigen Verwendung suchen. Aber auch Nutzern, die Einblicke über ihr persönliches Online-Nutzungsverhalten gewinnen wollen, versprechen wir spannende Erkenntnisse. Wir freuen uns, über weitere Beta-Nutzer, kreative Ideen und Feedback an sebastian@emvolution.me.
Mit weiteren Informationen und Neuigkeiten versorgt Emvolution auf seinen Social-Media-Kanälen Facebook und Twitter, sowie auf dem von mir geführten Blog.

EMPFOHLENES